Niveau B1 Zyklus Bau und Tiefbau - Maurer Niveau 1

Prochaine session de formation
21 jours
Durée
sur inscription
Date prochaine session
/
Nb places dispo.
/
Langue
Accueil | Formations | Construction & Construction Durable | Niveau B1 Zyklus Bau und Tiefbau - Maurer Niveau 1

Public ciblé

ZIELGRUPPE:
Arbeiter der Bauunternehmen mit Niveau Bd.

Objectif

ZIEL:
Weiterentwicklung der im Bd-Modul erworbenen Grundfertigkeiten durch die Erstellung aufwendigerer Bauelemente, die alle Aspekte des Handwerks berücksichtigen.

Contenu de la formation

INHALT DES LEHRGANGS:
"An den Tarifvertrag der betroffenen Berufe angepasster Inhalt.
Im praktischen Teil:"
Im praktischen Teil:
"- Realisierung von Ziegelsteinmauern
- Realisierung von Blocksteinwänden
- Realisierung eines manuellen Putzes mit Innen- und Aussenwinkeln
- Realisierung eines Kratzputzes
- Realisierung von Estrichen
- Betonsichtschalung eines Balken und einer Stütze
- Biegen und Verlegen von Betonbewehrung
- Erste Schritte im Anzeichnen des rechten Winkels"

Im theoretischen Teil:
- Baustoffkunde
- Konstruktionsregeln ""Die verschiedenen Mauerverbände""
- Studium von Schalungssystemen
- Spezifische Untersuchung von Stahlbeton
- Übungen zum Lesen von Plänen und Zeichnungregeln
- Übungen in Mengenlehre anhand vorgegebener Objekte"
neignung der Grundlagen des Lesens von Plänen und Zeichnungsregeln. Dieser Kursus beinhaltet sicherheitsrelevante Module, und spricht Konzepte der Arbeitsorganisation sowie des Qualitätsbewusstseins an.
"Im Rahmen der B1-Schulung und auf Empfehlung der AAA werden die Auszubildenden auch folgende Schulungen verfolgen:
- Montage und Demontage / Prüfung und Verwendung eines Rollgerüsts (Modul FR)
- Montage und Demontage von Fußgerüsten (Modul F1)"









Pré-requis de recevabilité de l’inscription

VORAUSSETZUNGEN ZUR TEILNAHME
"- Bestandenerer Bd-Test oder bestandener B1-Aufnahmetest.
Die Einschreibung für den Aufnahmetest ist am unteren Rand der Seite verfügbar."
- ein gültiges ärztliches Attest, das die Erlaubnis zur Arbeit in der Höhe erlaubt.
Wir bitten Sie, dieses Dokument vor Beginn der Schulung über Ihr Online-Konto dem Profil ihres Mitarbeiters beizufügen. Andernfalls wird der Mitarbeiter nicht zur Schulung zugelassen.

Pédagogie

PADAGOGIK:
Anhand von Situationsberichten wird der Auszubildende mit angemessener Autonomie und mit auf seinem Niveau abgestimmten Erklärungen und Demonstrationen lernen, die unterschiedlichen, im Tarifvetrag beschriebenen, Aufgaben des Baugewerbes umsetzen.

Validation de la formation

ANERKENNUNG DES AUSBILDUNG:
Am Ende der Schulung wird durch eine Prüfung in technischer und praktischer Hinsicht das Niveau des Auszubildenden festgestellt, unter Berücksichtigung folgender Punkte:

- Die technische Qualität der Arbeit
- Das Maß an Autonomie bei der Realisierung
- Der für die Arbeit benötigte Zeitaufwand
- Die Fähigkeit zur Selbstkontrolle und die Analyse von Fehlern und Stärken.
Die Anerkennung des Niveaus wird erst nach einer praktischen Phase im Unternehmen wirksam, in der der Auszubildende seine Funktionsfähigkeit in Bezug auf Technik, Autonomie und Zeit unter Beweis stellen kann.

Inscription
Inscrivez vous à cette formation dès maintenant en quelques clics
S'inscrire

Durée de la formation

21 Tage

Lieu de la formation

IFSB-Bettembourg
IFSB -Mersch

INFOS

Référence : C1242
Effectif max : 10 participants
Quand : 01/04/2019 au 30/04/2019
Rythme : journées complètes
Langue(s) proposée(s) : DE
Tarif : 5.500,00 € HTVA

Accès au lieu de formation

Institut de formation sectoriel du batiment SA.

5, Zone d’Activités
Economiques Krakelshaff
L-3290 BETTEMBOURG
Grand-Duché de Luxembourg

Tél : (+352) 26 59 56
Fax : (+352) 26 59 07 44

En train + navette :
Gare de Bettembourg, une navette directe vous amène devant le bâtiment
Horaires navette
A pied, vélo, trotinette... : Calculez votre itinéraire